FITNESS / Frauen und Krafttraining / Frauen und Krafttraining

Frauen und Krafttraining

Muskeln = mehr Fettverbrennung?

Häufig bekommt man auf die Frage „Was genau trainierst du im Fitnessstudio?“ die Antwort „Ich mache nur Cardio, ich möchte ja schließlich abnehmen und nicht aussehen wir Arnold Schwarzenegger.“ 

Doch ist reines Cardio-Training wirklich effektiv? Werden Frauen gleich zu „Arnie“, wenn sie mit Gewichten trainieren?

Kurz und knapp: Nein!

Bei Frauen spielen die Hormone eine wichtige Rolle. Denn durch das geringe Testosteron und die Östrogene im Körper ist das Muskelwachstum weniger ausgeprägt als bei Männern. Testosteron fördert das Muskelwachstum, während die Östrogene es hemmen.

Doch auf Krafttraining sollten Sie als Frau nicht verzichten! Muskeln verhelfen zu mehr Definition und einem strafferen Körper. Und das beste daran? Muskelzellen verbrennen mehr Fett als jede andere Zelle.

Somit ist die Kombination aus Cardio- und Krafttraining eine perfekte Mischung, um abzunehmen und den eigenen Körper zu definieren.

 

Vorteile von Krafttraining für Frauen:

1. Straffung des Körpers

2. Mehr Definition, z.B. des Po's (durch Squats und Kickbacks, am besten mit Gewichten)

3. Verbesserte Körperhaltung und somit mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein

4. Vorbeugung von Rückenschmerzen und Verspannungen

5. Aktivierung des Immunsystems